Wuss­ten Sie schon?

14. Jun, 2021 | Rollen­prüf­stand

APL verfügt an den Stand­or­ten in Land­au und Bietig­heim-Biss­sin­gen über hoch­mo­der­ne Rollen­prüf­zen­tren, die für viel­fäl­ti­ge Prüf­auf­ga­ben aus dem PKW und Light-Duty-Bereich geeig­net sind. Zerti­fi­zie­run­gen nach ISO 9001 und Akkre­di­tie­rung durch DAkkS gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 gewähr­leis­ten stabi­le Prozess­ab­läu­fe und stel­len höchs­te Daten­qua­li­tät sicher.

Neben den welt­weit gesetz­lich vorge­schrie­be­nen Abgas­zy­klen unter Beach­tung der jeweils vorge­schrie­be­nen Rand­be­din­gun­gen besteht die Möglich­keit, kunden­spe­zi­fi­sche Fahr­pro­gram­me (z. B. Simu­la­ti­on von RDE-Fahr­ten, R2R etc.) auf den leis­tungs­star­ken Rollen darzu­stel­len. In Verbin­dung mit einer bedarfs­ge­rech­ten Tempe­ra­tur-Kondi­tio­nie­rung (bis ‑35 °C) sowohl des Prüf­stands als auch des Prüf­lings ist für Sie als Kunde eine abso­lut zuver­läs­si­ge Über­trag­bar­keit der Stra­ßen­mes­sung gewährleistet.

Darüber hinaus sind unse­re Rollen­prüf­stän­de mit umfang­rei­cher Abgas­mess­tech­nik ausge­stat­tet, die eine Bestim­mung der Abgas­kom­po­nen­ten nicht nur im verdünn­ten, sondern auch im Roh-Abgas an belie­bi­ger Stel­le im Abgas­strang ermöglicht.

 

Dienst­leis­tun­gen, die wir für Sie zur Verfü­gung stellen:

Vor- und Nach­be­rei­tung der Fahr­zeu­ge für den Rollenbetrieb
  • Ausrüs­tung des Fahr­zeugs mit Versuchs­tei­len: Motor und Abgasanlage
  • Anfer­ti­gung von Abgasadaptionen
  • Montage/Demontage von Reifen, Adap­tio­nen, Fesse­lungs­kom­po­nen­ten etc.
TISAX-konfor­mer Prototypenschutz
Rollen­tests
  • für unter­schied­lichs­te Antriebs­strang-Konfi­gu­ra­tio­nen (2WD, 4WD)
  • für aktu­el­le und zukunfts­ori­en­tier­te Antriebs­kon­zep­te (VKM, Hybri­de aller Art, e‑traction)
  • nach welt­wei­ten gesetz­li­chen Vorga­ben (EU, EPA, CARB, China etc.)
  • zur Simu­la­ti­on von Stra­ßen­fahr­ten (RDE etc.)
Durch­füh­rung von Steu­er­ge­rä­te­be­da­tung, Emis­sio­nie­rung und beglei­ten­der Zertifizierung 
  • UN ECE R83
  • VO (EU) 2017/1151
COP-Über­prü­fung
  • UN ECE R83
  • VO (EU) 2017/1151
Unter­stüt­zung der Entwick­lungs­tä­tig­kei­ten mit Sonder­ab­gas­mess­tech­nik im Roh-Abgas (Parti­kel­zäh­ler, Soot-Sensor, FTIR etc.)

Unse­re Prüf­la­bo­re bieten somit die besten Voraus­set­zun­gen, Sie bei Ihren Entwick­lungs- sowie Zerti­fi­zie­rungs­tä­tig­kei­ten mit höchs­ter Quali­tät, Zuver­läs­sig­keit und Effi­zi­enz zu unterstützen.

// Loca­ti­ons 

Haupt­stand­ort Land­au
APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik
Land­au GmbH
Am Hölzel 11
76829 Land­au

 

// Wolfs­burg
APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik
Land­au GmbH
Gustav-Hertz-Stra­ße 10
38448 Wolfs­burg

 

// Bietig­heim-Bissin­gen
APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik
Land­au GmbH
Robert-Bosch-Stra­ße 12
74321 Bietig­heim-Bissin­gen

// APL Group

APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik Land­au GmbH

AIP GmbH & Co. KG

APS-tech­no­lo­gy GmbH

IAVF Antriebs­tech­nik GmbH

IAVF-Volke Prüf­zen­trum für Verbren­nungs­mo­to­ren GmbH

MOT GmbH