Muster­er­ken­nung in der Antriebs­ent­wick­lung
Online-Model­lie­rung und ‑Opti­mie­rung von Steuergerätefunktionen

Auf Beob­ach­tun­gen basie­ren­de Model­lie­rungs­an­sät­ze sind seit jeher ein wich­ti­ger Grund­stein, um unbe­kann­te Syste­me zu charak­te­ri­sie­ren. Der tech­ni­sche Fort­schritt ermög­licht mitt­ler­wei­le die effi­zi­en­te Model­lie­rung mit Hilfe von Muster­er­ken­nungs­ver­fah­ren, um somit den wach­sen­den Opti­mie­rungs­be­darf der immer komple­xer werden­den Gesamt­sys­te­me abzu­de­cken. Im Folgen­den wird eine bei der APL entwi­ckel­te Metho­dik beschrei­ben, die unter Verwen­dung von Entschei­dungs­baum-Algo­rith­men zur Opti­mie­rung von Steu­er­ge­rä­te­funk­tio­nen einge­setzt wird.

Hier den komplet­ten Arti­kel lesen.

// Loca­ti­ons 

Haupt­stand­ort Land­au
APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik
Land­au GmbH
Am Hölzel 11
76829 Land­au

 

// Wolfs­burg
APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik
Land­au GmbH
Gustav-Hertz-Stra­ße 10
38448 Wolfs­burg

 

// Bietig­heim-Bissin­gen
APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik
Land­au GmbH
Robert-Bosch-Stra­ße 12
74321 Bietig­heim-Bissin­gen

// APL Group

APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik Land­au GmbH

AIP GmbH & Co. KG

APS-tech­no­lo­gy GmbH

IAVF Antriebs­tech­nik GmbH

IAVF-Volke Prüf­zen­trum für Verbren­nungs­mo­to­ren GmbH

MOT GmbH