Einfluss der Flüch­tig­keit von Schmierölen auf die Öl- und Partikelemissionen

Schmier­öl wird zuneh­mend als Konstruk­ti­ons­ele­ment verstan­den und spezi­ell an die tech­ni­schen Anfor­de­run­gen moder­ner Antriebs­strän­ge ange­passt. In einem Gemein­schafts­pro­jekt von Total und der APL Group wurden die Einflüs­se verschie­de­ner Schmieröl­for­mu­lie­run­gen auf die Emis­sio­nen an einem turbo­auf­ge­la­de­nen Otto­mo­tor mit Direkt­ein­sprit­zung unter­sucht. Hier­zu wurden neue Metho­den zur Kombi­na­ti­on von dyna­mi­schen Mess­tech­ni­ken und statis­ti­scher Analy­se eingesetzt.

Hier den komplet­ten Arti­kel lesen.

// Loca­ti­ons 

Haupt­stand­ort Land­au
APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik
Land­au GmbH
Am Hölzel 11
76829 Land­au

 

// Wolfs­burg
APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik
Land­au GmbH
Gustav-Hertz-Stra­ße 10
38448 Wolfs­burg

 

// Bietig­heim-Bissin­gen
APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik
Land­au GmbH
Robert-Bosch-Stra­ße 12
74321 Bietig­heim-Bissin­gen

 

// Japan (Tokyo)
APL Auto­mo­ti­ve Japan K.K.
Daiya­Ga­te Ikebu­kuro 5F, 1–16-15,
Mina­mi Ikebu­kuro, Toshi­ma-ku,
Tokyo 171‑0022 Japan

// APL Group

APL Auto­mo­bil-Prüf­tech­nik Land­au GmbH

AIP GmbH & Co. KG

APS-tech­no­lo­gy GmbH

IAVF Antriebs­tech­nik GmbH

IAVF-Volke Prüf­zen­trum für Verbren­nungs­mo­to­ren GmbH

MOT GmbH